TERMINE NACH VEREINBARUNG

Curcumin

Das aus Asien stammende Curcuma, als Heilmittel der ayurvedischen Medizin wird bei Bronchitis und Asthma, Allergien, Lebererkrankungen, Rheuma, Infekten der oberen Atemwege und schlecht heilenden Wunden bei Diabetes und Krebs eingesetzt. Besonders hervorzuheben ist die Wirkung von Curcumin auf das Immunsystem und in diesem Zusammenhang auf krankhafte Veränderungen in den Zellen bzw. in der Zellteilung.Zusammenfassend lässt sich über die therapeutische Wirkung von Curcuma und dessen Wirkstoff Curcumin folgendes festhalten:

Wirkung / Anwendung:

antioxidativ (zellschützend) 

entzündungshemmend und heilungsfördernd

sabilisiert die Zellfunktion

baut des Immunsystem auf bzw. stabilisiert es

reguliert das Immunsystem bei überschießender Lage (z.B. Autoimmunerkrankungen)

wirkt antibakteriell und pilzhemmend

schützt die Nerven

entgiftende Wirkung auf den gesamten Organismus

leberschützend / leberentgiftend 

galletreibend

senkt Blutfette (Cholesterin / Triglyceride)

blutdrucksenkend

KONTAKT

SITEMAP

KONTAKT

KONTAKT